In unserer wunderschönen Heimatstadt Meißen an der Elbe – berühmt für Meißner Porzellan, Meißner Wein, Albrechtsburg (hinter DDR-Fahne) samt Dom mit den hier zu hörenden Domglocken und nahe der Landeshauptstadt von Sachsen Dresden gelegen – soll innerhalb der nächsten Jahre ein Skatclub namens „Sieben Buben“ entstehen.

Als Initialzündung für den Skatclub Meißen wurde die Internetpräsenz von 7 Buben ins Leben gerufen, auf der zunächst EINE Skattabelle bzw. Skatliste für drei, vier UND FÜNF Skatspieler im Dateiformat PDF zu finden ist. Der Leser mag sich berechtigterweise fragen, warum eine Schreiberliste für „FÜNF“ Skatspieler (Geberskat)?

Es kommt oft vor (bei uns), dass eben genau fünf Skatspieler zum Skatspielen zusammenkommen und für 2 Tische einer fehlt. Alle freuen sie sich auf das Kartenspiel; und keiner möchte die Skatspiele verpassen, nur weil das Skatformular kein Aufschreiben für 5 Skatspieler zulässt.

Um auch zu fünft im „Turniermodus“ spielen zu können, haben wir diesen Skatvordruck – ein Formular in Form einer Tabelle bzw. Liste – zur Skatabrechnung und Skatauswertung kreiert (Erweitertes System nach Seeger & Fabian), mit dem auch ein Skatturnier oder Preisskat für weniger als sechs, aber eben mehr als vier Skatspieler denkbar ist...

Nun lebt ein Skatclub selbstverständlich von skatbegeisterten Enthusiasten, die bei den zahlreichen Skatturnieren im Elbtal anzutreffen sind. Einige bis „einige zig“ sollen dem Skatclub Meißen Leben einhauchen, ihn zum Leben erwecken.

Einmal wöchentlich soll in der Stadt, nach der der Landkreis MEI benannt ist, Skat gespielt werden (Deutsches Skatblatt).

Dabei soll der Leistungsaspekt zunächst nicht im Vordergrund stehen. Themen wie DSkV (Deutscher Skatverband), Spielbetrieb in einer Skatliga oder gar Bundesliga müssen sukzessive wachsen. „Spaß am Spiel“ ist unser Credo!

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden.

Bitte nutzen Sie / nutze dafür die Mobilfunknummer NULL EINS SIEBEN ACHT FÜNF SECHS EINS SECHS SECHS FÜNF SECHS. Ebenso traditionell wie das über 200 Jahre alte Skatspiel ist, möchten wir uns auch verständigen, weshalb wir lieber miteinander sprechen (Stammtisch), als uns in Facebook, Twitter, WhatsApp und Co. zu verlieren.

In diesem Sinne bis bald!




Bisher leider noch leer. Inhalt folgt.